Flammkuchen àla Bernd

Flammkuchen àla Bernd

Leckerer Flammkuchen, einfach, schnell, lecker, die „deutsche Pizza“ mmmhh!

Zutaten

  • 1 Packung Flammkuchenteig
  • 1 Becher Crème fraîche Kräuter ~ 140g
  • 1 Packung Speckwürfel ~ 80g
  • 2 Zwiebel
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° Heißluft vorheizen
  2. Flammkuchenteig mit Backpapier ausrollen und auf Ofenblech legen
  3. Crème fraîche gleichmäßig auftragen, mit Esslöffel runde Seite oder Spachtel
  4. Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig verteilen
  5. Speckwürfel gleichmäßig verteilen
  6. Alles mit Hand andrücken, Zwiebel und Speck, fällt beim essen nicht so leicht runter…
  7. Würzen mit Pfeffer
  8. Ab in den Ofen bei 200° Heißluft ca. 15 Minuten

Tipp

  • Anstelle Flammkuchen kann man auch 2 x Tortilla Wrap nehmen (befeuchten mit Wasser nicht vergessen) auch lecker, Backzeit dann kürzer so ~ 8 min
  • Zwiebel kann man auch rot, weiß oder gelb verwenden oder mischen je nach Geschmack
  • Würzen: Salz ist nicht notwendig wegen salzigen Speck, Pfeffer nach Gusto
  • Verfeinern kann man noch mit Chiliflocken, Knoblauch, Rosmarin, … je nach nach Gusto

Original Flammkuchen nach Elsässer Art mit Schmand und normalen Crème fraîche, von mir leicht abgewandelt.

Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen und Bon Appétit!
Bernhard

Beitrag teilen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Flammkuchen àla Bernd
Flammkuchen àla Bernd: ausdrucken ... ausdrucken ... Category: Kochen & Backen Tags: , ,